Leistungen

Das Serviceangebot der Bayer Bitterfeld GmbH umfasst:

  • Infrastrukturelle Medienver- und -entsorgung unter vertraglicher Einbindung von örtlichen Ver- und Entsorgungsbetrieben
  • Mitwirkung und Unterstützung beim „Behördenmanagement“ von Genehmigungsverfahren
  • Einsatz von qualifiziertem Fachpersonal als Beauftragte
  • Personalmanagement (Beschaffung, Betreuung, Entwicklung, Qualifizierung, Verwaltung, Entgeltabrechnung, Erstausbildung)
  • Administration (Rechnungswesen, Unterstützung bei der Klärung von Fragen bezüglich Fördermöglichkeiten, Koordination von Fremdfirmeneinsatz, technischer Einkauf)
  • umfangreiches Know-how hinsichtlich Beschaffung bzw. Fremdvergabe von Leistungen
  • moderne Infrastruktur des Werksgelände (umzäuntes Areal mit Zutrittskontrolle, eigene Sicherheitszentrale im Schichtbetrieb, Notfallversorgung und Notfallmanagement)
  • allgemeine Logistik mit Versand und Zollbearbeitung
  • Lagermöglichkeit für Ersatzteile
  • Nutzung einer zentralen Werkstatt
  • Nutzung einer automatischen Waage

Verkehrsanbindungen

per Straße
Das Werksgelände ist durch günstige Verkehrsanbindungen über die Bundesstraßen B100, B 183 und B 184 von den Autobahnen A 9, A 14 und A 2 zu erreichen.

per Flugzeug
Der Flughafen Leipzig ist nur 35 km entfernt; der Flughafen Berlin ist nach 150 km zu erreichen.

per Bahn
Die Bahnanschlussgleise des Werksgeländes stellen eine Verbindung zum Bahnhof Bitterfeld her. Von dort wird in etwa 40 km der Containerbahnhof Leipzig erreicht.

Bayer Links
  • Bayer Global
  • Standorte
siehe "Jobs & Karriere"